Lichtfeldkameras

Die Lichtfeldkamera von HDVision verfolgt einen anderen technologischen Ansatz. Über das eingesetzte Kamera-Array ist es nicht nur in der Lage, eine sehr hohe Messstabilität zu erzeugen, sondern auch durchweg eine höhere Datenqualität zu liefern. Im Lichtfeld ist dafür eine umfangreiche Kalibrierung vor dem Einsatz notwendig. Dadurch, dass das Lichtfeld durch die Kombination zahlreicher Bilder entsteht, müssen jedoch keine Artefakte oder ähnliche problematische Darstellungen entfernt oder nachbearbeitet werden.

Positiv wirkt sich auch die hohe Flexibilität eines Lichtfeld-Systems aus: Es kommt sowohl mit bewegten Objekten als auch Innen- und Außenbeleuchtung zurecht. Seine hohe Tiefenschärfe bleibt von solchen Veränderungen unberührt. Bei zunehmendem Abstand nimmt die Präzision hier linear ab – im Gegensatz zu anderen Aufnahmetechniken, deren Genauigkeit quadratisch sinkt.

Die Lichtfeldkamera überzeugt durch eine höhere Qualität in der Bildaufnahme die unter anderem durch eine Kalibrierung jeder einzelnen Kamera im System erreicht wird. Welche Optionen nun zur Lösung Ihrer spezifischen Aufgabe passt, lässt sich letztlich nur aus der Detailbetrachtung des Problems schließen. Lassen Sie uns Ihre Aufgabe betrachten,  gewichten und sinnvoll ausarbeiten - das ist die Aufgabe jeder Projektplanung von NOTAVIS.

Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

pro Seite
In absteigender Reihenfolge